Help Center | Print Page | Sign In | Register
Scrum Alliance German Chapter
Group HomeGroup Home Blog Home Group Blogs

Arbeitsgruppe "D-A-CH Chapter Scrum Gathering"

Posted By Jürgen Hoffmann, Monday, June 19, 2017
Mit der Gründung des deutschsprachigen Chapters der Scrum Alliance für die D-A-CH Region haben die einzelnen Arbeitsgruppen Ihre Arbeit aufgenommen. Um Zusammenarbeit, Networking, Coaching und den allgemeinen Wissensaustausch im agilen Kontext bestmöglich zu unterstützen, haben wir uns das ehrgeizige Ziel gesetzt, im ersten Halbjahr 2017 ein erstes regionales Gathering in der Schweiz oder Österreich zu organisieren. Diese erste gemeinsame Veranstaltung für die D-A-CH Region soll einen kleineren Rahmen haben, um die Organisation überschaubar zu halten und bei erfolgreicher Umsetzung dann im Folgejahr ganz im Sinne einer Iteration die Veranstaltung zu vergrößern.
Beim Start in München waren in der Arbeitsgruppe Eva Gysling, Daniel Haslinger, Uli Stürzlinger, Marina Haase und Mentos Jürgen Hoffmann. Kontakt kann man zu uns bekommen in dem man eine Email an juergen.hoffmann@emendare.de oder an eine der anderen Gruppenmitglieder sendet.
Dieses Jahr wird es in Kooperation mit der Agile Austria Conference 2017 in Graz am 28./29. Juni ein Chapter Scrum Gathering für die D-A-CH Region geben. Für nächstes Jahr 2018 ist aktuell für Anfang Juni ein Chapter Scrum Gathering in der Schweiz angedacht. Wir suchen aber noch nach einer passenden Location. Im Spätherbst 2018 soll es dann ein Chapter Scrum Gathering in Deutschland geben.
Unser Arbeitsmodus ist aktuell noch etwas chaotisch. Wir haben eine sehr spartanische Dokumentenablage in Dropbox und ein Google Grupper zur Kommunikaton eingerichtet. Unsere Telefonkonferenzen finden unregelmäßig statt.
Wir freuen uns aber über jeden Impuls und jeden der sich tatkräftig bei der Organisation und Gestaltung der Konferenzen einbringen möchte.
Jürgen Hoffmann

Tags:  ScrumAlliance DACH eV 

Share |
PermalinkComments (0)
 

Chapter Scrum Gathering Agile Austria 2017

Posted By Jürgen Hoffmann, Saturday, May 6, 2017
Am 28./29. Juni 2017 wird in Graz das erste Chapter Scrum Gathering stattfinden. Wir freuen uns auf die Agile Austria. Mitglieder dieser Gruppe hier können 15% Rabatt bekommen. Der Rabattcode dafür ist bei mir erhältlich: juergen.hoffmann@emendare.de Das Programm http://www.agile-austria.at/de/#programm ist sehr attraktiv mit Keynotes von Alistair Cockburn und Zuzi Sochova aus dem Vorstand der Scrum Alliance.

Tags:  Chapter Scrum Gathering  ScrumAlliance DACH eV 

Share |
PermalinkComments (1)
 

Supervison und Coaching für agile Coaches

Posted By Reinald Kirchner, Saturday, February 25, 2017
Die Arbeitsgruppe Intervision /Supervision für agile Coaches

Beim Gründungstreffen des DACH-Chapters in 2016 hat sich eine Arbeitsgruppe zusammengefunden, die das Werkzeug Supervision (und anderer Coaching-Formate) bekannter machen will und eine Plattform aufzubauen, um regionale Gruppen zusammenzuführen.

Viele Scrum Master und Agile Coaches arbeiten alleine in einem Unternehmen. Viele arbeiten auch alleine als selbstständige Unternehmer. Auch wenn man nicht alleine arbeitet, gibt es immer wieder Probleme mit die man mit Kollegen aus der gleichen Organisation nicht besprechen kann. Die Möglichkeiten zum Austausch mit Kollegen ausserhalb der eigenen Organisation sind begrenzt, und Formate wie Stammtische oder lokale Meetups bieten selten den passenden Rahmen um die problematischen Aspekte unseres Jobs vertraulich anzusprechen. 

Andere Berufsgruppen, insbesondere Berufe die intensiv mit Menschen arbeiten, haben diese Form (Supervision, Intervision, kollegiale Fallberatung) der professionellen Begleitung schon lange etabliert, und da wir davon überzeugt sind dass es für agile Coaches einen Bedarf gibt möchten wir das Thema voranbringen, indem wir sowohl die Methodik erklären und bekannter machen, als auch eine Plattform aufbauen auf der sich Interessenten zusammenfinden können um lokale Gruppen aufzubauen.

Die initiale Website ist mittlerweile online und wir ergänzen Schritt für Schritt weitere Informationen: http://coaching4agilecoaches.de/

Wir freuen uns auf ein reges Echo aus der Community!

Reinald https://www.scrumalliance.org/community/profile/rkirchner
Annette https://www.scrumalliance.org/community/profile/aharder2
Falk https://www.scrumalliance.org/community/profile/fkuehnel
Christoph https://www.scrumalliance.org/community/profile/cschmied3
Daniel https://www.scrumalliance.org/community/profile/dhommel
 

Tags:  Supervision Coaching Arbeitsgruppe AG 

Share |
PermalinkComments (0)
 

Agile HR

Posted By Kristina Müller, Monday, December 5, 2016
Updated: Monday, December 5, 2016

Als bunte Truppe von Interessierten am Thema Agile HR haben wir uns zusammengefunden.

Initial war der Gedanke, sich zunächst mit dem Thema Recruiting zu beschäftigen und dadurch auch einen Schwenk in einen Schnittstellenbereich zu machen: dem Employer Branding.

Wir haben uns nach dem Treffen in München nun bereits zweimal per Skype getroffen. Aktuell arbeiten wir am Big Picture (“Was ist denn eigentlich Agile HR?”), an Quick-Wins (Fallbeispiele für Recruiting von ScrumMastern) und selbstverständlich auch an der Organisation von uns selbst. Das Thema “Agile HR” hält einen bunten Blumenstrauß an Themen und Tätigkeitsfeldern bereit, die es zu priorisieren gilt :)

Zum Thema Organisation: Wir treffen uns regelmäßig per Skype. Wenn du dich anschließen möchtest, bist du herzlich eingeladen! Falls du Fragen hast oder ein tolles Fallbeispiel agilen Recruiting oder anderer HR-Themen (juhuu, es lebe die Community-Arbeit) beisteuern magst, wende dich gern an uns:

Kristina Müller (leanovate GmbH): https://www.scrumalliance.org/community/profile/km9ller8 

Rike Schmiedebach (CTS EVENTIM Solutions GmbH): https://www.scrumalliance.org/community/profile/fschmiedeb 

Cassandra Rudolph (infoteam Software AG): https://www.scrumalliance.org/community/profile/cb9gelein 

Tags:  Agile Coach  Germany  HR  People  ScrumUserGroup 

Share |
PermalinkComments (0)
 

Online Lean Coffee - CSP Dach Community

Posted By Paul Marshall, Friday, December 2, 2016
Updated: Friday, December 2, 2016

Hallo liebe Agilisten,

 

Wir bieten Interessierten einen offenen Online Lean Coffee an. Der Lean Coffee soll in Zukunft monatlich stattfinden und einen offenen Austausch in der Community bieten.

Der nächste Termin ist am 8. Dezember von 11:00 - 12:00.  Ein Regeltermin steht noch nicht fest.

 

Wir - das ist die DACH-CSP-Community: Siehe http://membership.scrumalliance.org/blogpost/1482889/260604/DACH-CSP-Community

 

Unsere Themen für den Lean Coffee sind im Groben:

   * Erfahrungsaustausch im Bereich Agile - Coaching (Individuelle Fälle, Techniken, Methoden, Gedanken)

   * Berufliche Weiterentwicklung und Zertifizierungen (zum CSP oder vom CSP zum CST/CEC etc. ). Ausbildungen, Anforderungen, Mentoring, Co-Training etc..

 

Zielgruppe sind erfahrenere Scrum Master und angehende Agile Coaches. 

Jeder kann von Mal zu Mal offen teilnehmen, der sich interessiert. Wichtig ist nur das Interesse und die Lust am Fragen / Beitragen/ Entstehen-Lassen.

Whoever is there is the right people! Whatever happens is the only thing that could have happened.
 

Tools zur Teilnahme:  

 

1) Trello Board

https://trello.com/b/uasYkxxb/leancoffeeboard

 

Wer noch nicht schon einmal auf dem Trello Board war und dort noch kein Mitglied ist, kann mit folgendem Link beitreten: https://trello.com/invite/b/uasYkxxb/704d656d1eda0091f491257aa00cc9e2/leancoffeeboard

 
 

2) Zoom Konferenz

Join from PC, Mac, Linux, iOS or Android: https://zoom.us/j/754614515

 

Zoom könnte ab einer gewissen Anzahl von Teilnehmern zusammenbrechen. Ich schlage vor, wir versuchen es einmal und lösen Kapazitätsprobleme, wenn sie auftreten.

 
Viele Grüße, 

 

Paul 

Tags:  agile coach 

Share |
PermalinkComments (1)
 

AG Hospitationen

Posted By Timon Fiddike, Friday, October 28, 2016
Updated: Monday, December 19, 2016

Update 5.12.2016: Anmeldeformular für Hospitationen ist nun online

Beim ersten Arbeitstreffen des German Chapter der Scrum Alliance haben sich verschiedene
Arbeitsgruppen gebildet.

Wir, die Arbeitsgruppe Hospitationen (Thoralf Klatt, Markus Schmadl Fidelak, Bernd Wawczyniak, Sabine Canditt, Anton Skornyakov, Timon Fiddike ) wollen es allen Beteiligten leichter machen, Hospitationen durchzuführen.

Wir glauben, dass viele Leute gerne einmal erleben möchten, wie Scrum in anderen Firmen gelebt wird, indem Sie für 1-2 Tage mit einem Kollegen mitlaufen, ihnen aber noch einige Hürden im Weg stehen: Gerade Berufsanfänger haben oft noch nicht viele Kontakte in der Community und wissen nicht, welche Firmen ggf. offen für eine Hospitation wären. Für Firmen ist Vertraulichkeit häufig ein kritisches Thema. 

Bevor wir unser Backlog für die nächsten 6-8 Wochen aufgebaut haben, gab es einen schnelle Absprache zum Thema Commitment: Alle Mitglieder der AG wollen in diesem Zeitraum Ihre Energie für ein Minimum von 1h / Woche bereit stellen. Infrastruktur (Google Tools, Trello) steht bereit und wir treffen uns alle zwei Wochen montags zu einer Video Konferenz. Fotos vom Backlog und den anderen Artefakten findet Ihr hier im Blog.

Konkret werden wir im ersten Anlauf werden wir einen One-Pager erstellen der die Idee der Hospitation und einige Rahmenbedingungen erklärt, eine NDA Vorlage bereit stellen und die ersten 10 Firmen ansprechen.

Wenn das o.g. Material bereit steht, hoffen wir uns auf Eure Unterstützung beim Herstellen von weiteren Kontakten.

Viele Grüße

Eure AG Hospitationen

Thoralf Klatt
Markus Fidelak
Bernd Wawczyniak
Sabine Canditt
Anton Skornyakov
Timon Fiddike 
 
 

Tags:  Germany  Hospitation  HR  People  Scrum 

Share |
PermalinkComments (2)
 

AG Eventorganisatoren und Teilnehmer

Posted By Armin Schubert, Friday, October 28, 2016

Im Rahmen des ersten Arbeitstreffens des D-A-CH ScrumAlliance Chapters am 20.10.2016 in München bildete sich eine Arbeitsgruppe mit dem Ziel, den Austausch zwischen bereits vorhandenen Agilen Events und deren Organisatoren zu stärken.

 

Für die Zusammenarbeit in dieser Arbeitsgruppe haben sich bereit erklärt:

  • Fabian Schiller

  • Marina Haase

  • Thomas Spielhofer

  • Georg Sehl

  • Alexander Kylburg

  • Felix Stein

  • Armin Schubert

 

Die Zielsetzung der Arbeitsgruppe spiegelt sich in den beschlossenen MVPs wider:

 

MVP 1:

Filterbare Liste der geplanten Agilen Events, mit Typ, Ansprechpartner, Location damit mögliche Besucher Events in ihrer Nähe oder ihrem Interessensgebiet finden können.

 

MVP 2:

Organisatoren Verzeichnis und Hilfeseiten, um Organisatoren die Möglichkeit zu geben den Austausch zu suchen oder die Erfahrungen der bereits aktiven Events abzurufen.

 

MVP 3:

Organisatoren Verzeichnis zum Austausch von möglicher Unterstützung/Kooperation bei der Organisation von Events.

 

Potentielle Benutzer sind also alle, die in Kontakt mit der agilen Community treten wollen. Hinzu kommen Kollegen, die in der agilen Community aktiv werden wollen und sich zum Start Orientierungshilfe und Unterstützung holen wollen. Natürlich können auch Besucher und Organisatoren von einem gemeinsamen Verzeichnis von Events profitieren.

 

Wenn Ihr also bald ein Event organisiert, auf der Suche nach Events in Eurer Nähe seid oder selbst eine Scrum User Group starten wollt… kommt auf uns zu und wir werden Euch helfen!

 
 

This post has not been tagged.

Share |
PermalinkComments (0)
 

AG Berufseinsteiger

Posted By Kristin Ruckschnat, Thursday, October 27, 2016

Hallo,

unsere Arbeitsgruppe widmet sich dem Thema "Berufseinsteiger". Unsere Ziele sind:

  • Berufseinsteigern (von der Uni) Einstiegsperspektiven geben (neue Zielgruppe für den Beruf als Scrum Master)
  • Berufseinsteigern, -wechslern und Unternehmen Orientierung bieten.

Wir haben uns folgende Fragen gestellt (nicht abschließend):

  • Was wäre wünschenswert, dass ein Trainee es nach einem Jahr gelernt hat?
  • Welche Erfahrungen sollte ein Trainee nach einem Jahr gesammelt haben?
  • Für Unternehmen: Woran erkennt man, wer geeignet ist? 
  • Wie unterstützt man einen Trainee bei der Entwicklung in/zu einer Rolle?

Als Maßnahmen haben wir uns folgendes überlegt:

  • Im ersten Schritt entsteht ein Leitfaden, am besten gemeinsam und iterativ entwickelt mit Unternehmen und Coaches. Der Leitfaden hilft Unternehmen dabei, individuelle Traineeprogramme zu entwickeln. Außerdem bietet er Einsteigern eine Orientierung beim Selbststudium. Der Leitfaden soll unabhängig von Unternehmensgröße und Branche anwendbar sein.
  • Mögliche weitere Schritte: Bereitstellung einer Infrastruktur, Bekanntmachung/Marketing, Unterstützung bei der Umsetzung von Traineeprogrammen (z.B. durch die Vermittlung von Mentoren), Zertifizierung von Traineeprogrammen

Eine Idee ist zudem, ein Austauschprogramm zu initiieren, sodass Trainees Einblicke in andere Unternehmen/Teams erhalten.

Nächste Schritte:

  • Konkrete Ziele überlegen
  • Ideenfindung und Systematisierung
  • Parallel: Parallel: Sammlung von Unternehmenskontakten, die potentiell bei der Erstellung des Leitfadens eingebunden werden können

Überschneidungen mit anderen AGs:

  • Hospitationen 
  • Mentoring
  • Coaching 
  • HR

Wir würden uns über mehr (Wo-)Manpower in der Arbeitsgruppe sehr freuen!

Gerrit Beine  mail@gerritbeine.com

Kristin Ruckschnat  scrum@ruckschnat.de

This post has not been tagged.

Share |
PermalinkComments (0)
 

DACH CSP Community

Posted By Sascha Kämpf, Wednesday, October 26, 2016
Im Rahmen des ersten Arbeitstreffens des German Chapter der Scrum Alliance haben sich verschiedene
Arbeitsgruppen gebildet – unter anderem auch die „DACH CSP Community“-Arbeitsgruppe.

Unsere Ziele sind

- Vernetzen mit anderen CSPs
- Vernetzen von CSPs mit CTCs, CSCs, CSTs – Co-Training & Mentoring
- Weiterentwicklung vom CSP zum Beispiel zum CSC, CST

Konkret möchten wir mit einem Online-Austausch beginnen. Wir haben bereits eine Google Gruppe
gegründet, zu der wir alle CSPs und an dem Thema interessierten einladen möchten.

https://groups.google.com/forum/#!forum/dach-csp-netzwerk

Im nächsten Schritt werden wir euch die Möglichkeit geben, euch online mit Lean Coffee
auszutauschen. Details dazu folgen in Kürze.

Langfristig möchten wir allen Interessierten ein CSP Retreat anbieten.

Wir freuen uns auf rege Teilnahme und einen intensiven Austausch!

Bernd Blaschke (https://www.scrumalliance.org/community/profile/bblaschke)
Josef Scherer (https://www.scrumalliance.org/community/profile/jscherer3)
Pascal Gugenberger (https://www.scrumalliance.org/community/profile/pgugenberg)
Paul Marshall (https://www.scrumalliance.org/community/profile/pmarshall5)
Sacha Storz (https://www.scrumalliance.org/community/profile/sstorz)
Sascha Kämpf (https://www.scrumalliance.org/community/profile/sk9mpf)

This post has not been tagged.

Share |
PermalinkComments (2)
 

Die „Begeisterer“ starten...

Posted By Henning Wolf, Tuesday, October 25, 2016

Auf dem ersten Arbeitstreffen des German Chapter der Scrum Alliance haben wir verschiedene Arbeitsgruppen gebildet. Wir „Begeisterer“ (vorher „Überzeuger“, Patrick Lehrbach, David Cole, Carsten Schweizer, Carsten Rascher und ich, Henning Wolf) wollen es uns zur Aufgabe machen, von Scrum zu überzeugen.

 

Wir glauben, dass viele Leute gerne Scrum machen würden, ihnen aber die Überzeugungskraft fehlt. Unsere Ideen gingen von einer einfachen Präsentation (damit fangen wir an) bis zu buchbaren Kurzvorträgen oder einer D-A-CH-weiten Roadshow zum Thema.

Wir haben uns ein initiales Backlog erstellt und wollen euch erste Ergebnisse noch dieses Jahr präsentieren. Wir freuen uns dann aufs Feedback.

Wir arbeiten mit Trello, das Board sollte für die Welt sichtbar und kommentierbar sein:

https://trello.com/b/sb0d4qsO/scrum-d-a-ch-begeisterer

 

 

This post has not been tagged.

Share |
PermalinkComments (2)
 
Page 1 of 2
1  |  2

AgileCareers is dedicated to connecting Scrum and Agile organizations with qualified, passionate Agile professionals. We strive to Transform the World of Work by offering a platform that has the resources and technology to help build those professional synergies.